Info 2575: Editorial

„Abschiede sind Tore in neue Welten“
Andreas Stauffer, Gemeindepräsident

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und dem entgegengebrachten Vertrauen, das ich in den vergangenen zwölf Jahren als Gemeindepräsident erfahren durfte.

Ich blicke auf lehrreiche und spannende Jahre zurück, in denen wir vieles erarbeitet und auch erreicht haben. Das erforderte von uns allen viel Herzblut und Durchhaltevermögen. Ebenfalls fanden Humor und Geselligkeit ihren Platz.

Es waren prägende und intensive Jahre, eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Ich bedanke mich bei meinen Kolleginnen und Kollegen aus dem Gemeinderat, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde, sowie den Kommissionsmitgliedern und Funktionären, welche mich unterstützt haben. Und ich bedanke mich bei meiner Familie, die mich in all diesen Jahren mit voller Kraft unterstützt haben.
Frei nach dem Spruch von Albert Einstein: „Abschiede sind Tore in neue Welten“ freue ich mich auf einen neuen Lebensabschnitt mit meiner Familie und einem gemeinsamen neuen Projekt.

Meinem Nachfolger, Adrian Hutzli, wünsche ich viel Freude und Energie in seiner neuen Funktion.

Ich wünsche mir, dass Täuffelen-Gerolfingen in Bewegung bleibt, wächst und dynamisch in die
Zukunft schreitet.

Euer Andreas Stauffer, Gemeindepräsident