Info 2575: Editorial

Ein Lächeln
Andrea Leiser, Vorstandsmitglied Dorfverein 2575

Ist Ihnen das auch schon passiert?
Sie sind durch die Strassen gegangen, haben vor sich hingeträumt, vielleicht an ein schönes Erlebnis gedacht, das Ihnen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat – die entgegenkommenden Menschen lächeln zurück.

Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung zwischen zwei Menschen.

Versuchen Sie es, es wirkt Wunder, wer mit einem Lächeln durchs Leben geht, bekommt ganz viel Lächeln zurück und das tut, gerade in diesen grauen Monaten, besonders gut.

Das Lachen ist die Sonne, die den Winter aus den Gesichtern der Menschen vertreibt.

Schon am frühen Morgen beim Blick in den Spiegel, sind Sie die erste Person, die Sie lächelnd sehen werden.

Ein Lächeln kostet nichts, aber es ist viel wert.

Der Tag fühlt sich mit einem Lächeln im Gesicht viel einfacher an, es gibt mir das Gefühl, als ob mir nichts passieren kann.

Ein Lächeln ist eine Kurve, die alles geradebiegen kann.

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Adventszeit, viele gemeinsame Momente mit Ihren Liebsten und ganz viele lächelnde Menschen, die Ihnen entgegenkommen.

Ein Lächeln ist wie eine Umarmung, nur ohne Berührung.